Sie sind hier: Aktuelles > Alle News

Alle News

Artikel vom

10.04

2015

Einladung zur Kirmesbesprechung

Zur Vorbereitung der diesjährigen Kirmes (Sonntag 23. August)...


Zur Vorbereitung der diesjährigen Kirmes (Sonntag 23. August), lade ich alle Vereinsvertreter, sowie interessierte Bürgerinnen u. Bürger zur nächsten Besprechung ein. Das Treffen findet am Mittwoch, den 15. April um 19.00 Uhr im Gasthaus „Zum Sandhoos“ statt.

Verfasser: | Online gestellt am 10 Apr 2015 von admin | Kategorie: Aus dem Dorfleben, Allgemeine Mitteilungen - Drucken

Artikel vom

22.03

2015

Arbeitseinsatz: Baumschnitt

Bäume wurden zurückgeschnitten!


Die Mitglieder des Gemeinderates und die Gemeindearbeiter haben sich am Samstag, den 21.03.2015 getroffen und einige Bäume im Ort zurückgeschnitten.

Verfasser: Conny Mergen & Thomas Bros| Online gestellt am 22 Mar 2015 von admin | Kategorie: Aus dem Gemeinderat - Drucken

Artikel vom

3.03

2015

"Hütt verbrennen"

"De Hett as verbrannt - et kimmt nei ant Land - ma kommen ophewen fier et Strieh zu bezohlen"...


....so hört man die Niersbacher Junggesellen am Sonntag nach Fastnacht vor jeder Haustür rufen.

15 unverheiratete Männer haben sich am 22. Februar 2015 bei der Niersbacher Halle getroffen, um ein selbstgebautes Strohkreuz zu verbrennen und somit symbolisch den Winter auszutreiben.



Traditionell wird danach in Gruppen von Haus zu Haus gezogen, um sich die Belohnung in Form von Eiern und Speck abzuholen, die dann bei dem Paar, das als letztes geheiratet hat gemeinsam zubereitet und verzehrt werden (in diesem Jahr haben sich dafür Johannes Fritsch und Manuel Mergen zusammen getan).

In Greverath wird der Brauch von den "Hedelischgippscha" veranstaltet. Dort kann sich jeder anschließen und im Anschluss werden die Eier im Gasthaus "Zum Weißenstein" gebacken.

Verfasser: | Online gestellt am 03 Mar 2015 von admin | Kategorie: Aus dem Dorfleben - Drucken

Artikel vom

3.03

2015

Kinderfastnacht in Niersbach

Gut besucht und schön gefeiert wurde die Kinderfastnacht am 14.02.2015...




Gut besucht und schön gefeiert wurde die Kinderfastnacht am 14.02.2015 im Gasthaus "Zum Sandhoos". Circa 80 kleine und große kostümierte Närrinnen und Narren haben sich im bunt geschmückten Saal getroffen, um gemeinsam das von ca. 20 aktiven Kindern gestaltete Fastnachts-Programm zu bestaunen.

Bei Garde- und Showtänzen, Sketchen, Witzen und Playback-Vorträgen zeigte der Niersbacher Nachwuchs sein karnevalistisches Können. Dazwischen wurde geschunkelt und getanzt, die Großen wurden von den Kleinen bunt geschminkt, und tolle Luftballon-Figuren wurden geknotet und verteilt.







Stärken konnte man sich bei Pommes und Würstchen.

Eine tolle und lustige Veranstaltung - Vielen Dank an alle Mitwirkenden und Helfer!

Verfasser: Conny Mergen & Thomas Bros | Online gestellt am 03 Mar 2015 von admin | Kategorie: Aus dem Dorfleben - Drucken

Artikel vom

3.03

2015

Müllsammlung Niersbach

Die traditionelle Müllsammlung der Jugendfeuerwehr findet am 07.03.2015 statt.


Nächste Woche Samstag, den 07.03.2015 führt die Jugendfeuerwehr Niersbach-Greverath wieder den Müllsammeltag im Bereich unserer beiden Gemarkungen durch. Seit mehr als 20 Jahren findet immer Anfang März diese Aktion statt. Auch dieses Jahr starten gegen 9.00 Uhr die Jüngsten unserer Feuerwehr einschl. ihrer Betreuer und der Unterstützung unseres Revierförsters Hermann Linden zu den Sammelstreifzügen.
Bereits jetzt möchte ich mich bei den Jugendlichen und den Betreuern für ihren Einsatz bei der Sammelaktion bedanken. Die Müllsammlung trägt dazu bei, das Erscheinungsbild unserer schönen Landschaft zu erhalten.

Verfasser: Stephan Becker| Online gestellt am 03 Mar 2015 von admin | Kategorie: Aus dem Dorfleben - Drucken

Artikel vom

3.03

2015

Aufräumen im Lagerraum an der Halle

Aufräumen im Lagerraum der Halle....


Im Abstellraum der Mehrzweckhalle haben sich in den letzten Jahren viele Sachen angesammelt, die man offensichtlich nicht mehr braucht oder die niemandem mehr gehören. Der Platz für die Lagerung von Bühne, Tischen, Stühlen, usw. … wird immer weniger. Eine Räumaktion ist notwendig. Ich lade Vereinsvertreter und interessierte Bürger/innen am Donnerstag, den 05. März um 19.00 Uhr zum Aufräumen bzw. Ausmisten des Lagerraumes ein.

Verfasser: Stephan Becker| Online gestellt am 03 Mar 2015 von admin | Kategorie: Aus dem Gemeinderat, Allgemeine Mitteilungen - Drucken

Artikel vom

14.02

2015

Fundsache

Es wurde eine Uhr gefunden!


In der Ortslage von Niersbach wurde im Bereich der Kirche eine
Kinderuhr der Marke „LEGO“ Modell „starwars“ gefunden. Die
Fundsache kann bei mir abgeholt werden.

Verfasser: Stephan Becker| Online gestellt am 14 Feb 2015 von admin | Kategorie: Allgemeine Mitteilungen - Drucken

Artikel vom

14.02

2015

Störungen in der Wasserversorgung

Am 24. und 25. Februar kommt es zu kurzeitigen Störungen in der Wasserversorgung.


Der Zweckverband Wasserversorgung Eifel-Mosel teilt uns mit,
dass wegen der Spülung des Fernleitungsnetzes

am Dienstag, den 24. Februar und
Mittwoch, den 25. Februar 2015


mit kurzzeitigen Störungen der Wasserversorgung in der Ortslage
Niersbach sowie im Ortsteil Greverath zu rechnen ist.

Druckschwankungen, Trübungen und kurzzeitige Unterbrechungen können auftreten. Wir bitten unsere Kunden hierfür um Verständnis.

Verfasser: Verbandsgemeindewerke Wittlich-Land - A. Heinz, Werkleiterin| Online gestellt am 14 Feb 2015 von admin | Kategorie: Öffentliche Bekanntmachungen, Allgemeine Mitteilungen - Drucken

Artikel vom

14.02

2015

Seniorentreffen

Traditionelles Heringsessen am Aschermittwoch um 18 Uhr im Bürgersaal Greverath.


Zu unserem traditionellen Heringsessen am Aschermittwoch,
18.02.2015 um 18.00 Uhr laden wir alle Interessierten herzlich nach
Greverath in den Bürgersaal ein. Wer keine Fahrmöglichkeit hat,
meldet sich bitte bei Christa Brenner 06575/4464 oder Kerstin Neises 06575/902653.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme an diesem
Fastnachtsausklang.

Verfasser: Elke Krumeich| Online gestellt am 14 Feb 2015 von admin | Kategorie: Aus dem Dorfleben - Drucken

Artikel vom

28.01

2015

Internetausbau-DSL-Verkabelung beginnt

Zurzeit beginnen die Bauarbeiten für den DSL- Ausbau in Niersbach und Greverath.




Für den Einbau der Verkabelung, ist es nicht notwendig die kompletten Ortslagen mit Gräben zu durchziehen.
Teilweise können bereits verlegte Leerrohre genutzt werden, an schwierigen Stellen kommt das Spühlbohrverfahren zum Einsatz und streckenwiese werden auch offene Gräben zur Verlegung der Leitungen hergestellt.

Die gesamte Maßnahme für Niersbach und Greverath erstreckt sich von der Einmündung Herforster Straße/Hauptstraße in Arenrath , durch den Ort in Richtung Niersbach, wo an der Straßenecke Wenzelhausener Weg/Im Spanischen der erste Verteilerkasten für die DSL-Versorgung über den vorhandenen Telefonverteilerkasten gebaut wird.

Von dort aus verläuft die Trasse entlang der Töpferstraße zur Schulstraße und schließlich nach dem Kindergarten zum zweiten Telefonverteilerkasten in der Straße „Hinter der Acht“, der auch überbaut wird. Der Verlauf der Kabeltrasse führt von dort über die Kreuzung der Köhlerstraße zu den Wiesen am Buchweg. Ab der Feldscheune wird das Internetkabel entlang des Feld- oder Fußweges in Richtung Greverath verlegt.

Ab der „Alten Schmiede“ bis zur Ortsmitte an der Linde wird eine Spülbohrung durchgeführt. Von dort aus liegt bereits ein Leerrohr entlang der Lindenstraße bis ca. zur Bushalle der Fa. Weber. Nach ca. 50 m weiteren Grabungsarbeiten ist dann der Telefonverteilerkasten von der Ortslage Greverath erreicht, der ebenfalls überbaut wird. Der Internetanschluss in den Gebäuden erfolgt durch den jeweils vorhandenen Telefonanschluss.

Auf den Hausgrundstücken sind keine Erdarbeiten erforderlich.

Mit der Fertigstellung der Maßnahme ist ca. im Juni zu rechnen. Wenn alle Haushalte oder Grundstücke dann auf das schnelle Internet zugreifen können, steigert diese Maßnahme die Lebensqualität in unserer Gemeinde. Vor der Inbetriebnahme der DSL-Versorgung, wird noch eine Informationsveranstaltung durchgeführt. Eine Terminmitteilung erfolgt dann an dieser Stelle.

Verfasser: Stephan Becker| Online gestellt am 28 Jan 2015 von admin | Kategorie: Allgemeine Mitteilungen - Drucken

Artikel vom

28.01

2015

Baumfällarbeiten am Friedhof, Forsthaus u. Dreesbrunnen

Mit der Beseitigung der Bäume an den v.g. genannten Standorten, wird am Montag, den 05.Februar begonnen.


Um die gekennzeichneten Bäume zu fällen und zu entfernen, müssen größere Maschinen hinzugezogen werden. Aus diesem Grund, muss die Töpferstraße in der kommenden Woche in Höhe des Friedhofs tagsüber zeitweise gesperrt werden. Eine Umleitung erfolgt über die Nebenstraßen, auf denen man das Friedhofsgelände umfährt. Wie bereits angesprochen, besteht dann die Möglichkeit, mit der ausführenden Firma hier vor Ort in Kontakt zu treten, um „Problembäume“ auf ihren Privatgrundstücken zu beseitigen.

Verfasser: Stephan Becker| Online gestellt am 28 Jan 2015 von admin | Kategorie: Allgemeine Mitteilungen - Drucken

Artikel vom

25.01

2015

Stellenausschreibung Gemeindearbeiter

In der Ortsgemeinde Niersbach ist zum 16.März 2015 eine Stelle als Gemeindearbeiter/in neu zu besetzen.


In der Ortsgemeinde Niersbach ist zum 16.März 2015 eine Stelle als

Gemeindearbeiter/in

neu zu besetzen.

Die Zahlung der Vergütung erfolgt auf Stundenbasis nach dem
Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst im Rahmen einer
geringfügigen Beschäftigung. Voraussichtlicher Arbeitsumfang
bis zu 30 Stunden/Monat.

Wir erwarten eine/n einsatzfreudige/n und zuverlässige/n Mitarbeiterin/er
mit abgeschlossener Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf und
Erfahrung im Umgang mit Maschinen und Geräten.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bis zum 06. Februar 2015 an:
Ortsbürgermeister Stephan Becker, Hinter der Acht 1, 54518 Niersbach

Verfasser: Stephan Becker| Online gestellt am 25 Jan 2015 von admin | Kategorie: Öffentliche Bekanntmachungen, Allgemeine Mitteilungen - Drucken

Artikel vom

15.01

2015

Musik zugunsten der Villa Kunterbunt Trier

Am 27.12.2014 richtete die Unplugged Musikgruppe „The Hedgelanders“ ein Benefizkonzert zugunsten der Villa Kunterbunt in Trier aus.



Der harte Kern der „Hedgelanders“ bei der Spendenübergabe in Trier.
V.l.n.r. Sascha Thiel (Schlagzeug), Dr. Christoph Block (Leitung der Villa Kunterbunt), Patrick Düppre (Gesang / Gitarre), Daniel Thiel (Bass)


Am 27.12.2014 richtete die Unplugged Musikgruppe „The Hedgelanders“ ein Benefizkonzert zugunsten der Villa Kunterbunt in Trier aus. An diesem verschneiten Tag wurde ein Repertoire aus Rock-, Pop-, Country- und Schlagerinterpretationen dargeboten. Neben der Musik bildete die Benefiz – Tombola das zentrale Ereignis des Abends. Neben einigen Sachpreisen konnten die Gäste auch Geldpreise gewinnen. Der Erlös aus jedem Los ging dabei vollständig in die Kasse für die Villa Kunterbunt.

Die gute Laune und der Wunsch nach einem wohltätigen Jahresabschluss begeisterte auch das Publikum. Vom Eifer der Situation gepackt spendeten viele der Tombolagewinner ihren Gewinn wiederum der Villa Kunterbunt. So wurde z.B. der Hauptpreis von 50,- € in bar wieder dem Spendentopf zugefügt. Ein weiterer Gewinner bot seinen gewonnenen 25,- € Lebensmittelgutschein der Metzgerei Mittler zur Versteigerung an und erzielte dabei 50,- € für die Kinder in Trier.

Am 03.01.2015 fuhren die Veranstalter des Benefizkonzert zur Villa Kunterbunt nach Trier um den Spendenerlös zu übergeben. Dr. Christoph Block nahm die erwirtschaftete Spende von 1.100 € freudig entgegen. Das Geld wird intern verwendet, um chronisch kranken Kindern und jungen Erwachsenen zu helfen, ihre Krankheit und die damit verbundenen Komplikation zu verstehen und damit im Alltag umzugehen.

Die Hedgelanders möchten sich bei allen Helfern und natürlich auch bei der Großzahl der Teilnehmern und deren Hilfsbereitschaft und Großzügigkeit bedanken, die dieser Veranstaltung zum Erfolg verholfen haben. Ohne dieses Engagement hätten wir das nicht erreichen können – vielen Dank an alle.

Verfasser: Daniel Thiel| Online gestellt am 15 Jan 2015 von admin | Kategorie: Aus dem Dorfleben - Drucken

Artikel vom

15.01

2015

Infos zur vergangenen Gemeinderatsitzung

Information aus dem öffentlichen Teil der Gemeinderatsitzung vom 17. Dezember 2014.


Ortsbürgermeister Stephan Becker begrüßt zu Beginn der Sitzung die Beigeordneten, die Ratsmitglieder sowie den Mitarbeiter der Verwaltung. Im Anschluss stellt der Vorsitzende unwidersprochen die Ordnungsmäßigkeit der Einladung und die Beschlussfähigkeit des Gemeinderates Niersbach fest.


1. Erlass einer Satzung über die Reinigung öffentlicher Straßen


Der Gemeinderat beschließt den Erlass einer Satzung über die Reinigung öffentlicher Straßen. Siehe unten den Text der neuen Satzung.


2.Vereinbarung über Grundstücksbenutzung zwischen der Ortsgemeinde Niersbach und den Verbandsgemeindewerken Wittlich-Land

Die Angelegenheit wird zurückgestellt, bis die Fragen, die sich in der Sitzung am 10. 04. 2014 ergaben, von den VG-Werken beantwortet sind.
Insbesondere erwartet der Rat eine Antwort auf die Stellungnahme des Ratsmitgliedes Franz-Josef Krumeich vom 06. 06. 2014 in Bezug auf das wasserrechtliche Genehmigungsverfahren und mögliche Schadensersatzansprüche.


3.Mitteilungen

- Ortsbürgermeister Becker informierte über: den Stand der Arbeiten zur DSL-Versorgung und

- vorliegende Angebote für die Anschaffung eines Defibrillators.


Hinweis zur neuen Satzung über die Reinigung öffentlicher Straßen

In der Vergangenheit haben sich vermehrt Mitbürgerinnen u. Mitbürger über die Sauberkeit und Benutzbarkeit unserer Straßen, Gehwege und Nebenflächen beschwert. Da aktuell die neue Satzung in Kraft tritt, möchte ich darauf hinweisen, dass diese auch beachtet wird. Neben dem verkehrssicheren Zustand, insbesondere im Winter, gibt es auch den optischen Zustand der Flächen. Oft sammeln sich Kehricht, Sand, Schlamm, Gras und sonstiger Unrat. Da meist über längere Zeit nicht gesäubert, gekehrt oder gereinigt wird, bietet sich an einigen Stellen kein schönes Bild. Hinzu kommt noch, dass durch die Verunreinigungen die Straßeneinläufe verstopft werden oder es bilden sich Dreckhaufen.
Ich denke, wenn wir die Satzung beachten, wird das Erscheinungsbild der Ortslage an vielen Stellen verbessert.
Bereits jetzt, vielen Dank für Ihre Mithilfe.



Verfasser: Stephan Becker| Online gestellt am 15 Jan 2015 von admin | Kategorie: Aus dem Gemeinderat - Drucken

Artikel vom

9.01

2015

Treibjagd in Niersbach und Greverath

Achtung Treibjagd am 10.01.15!




An diesem Samstag, 10. Januar findet im Bereich der Gemarkungen Niersbach u. Greverath (hier: ab dem Forsthaus bzw. ab der Straße „Zur Schmelz“ in Richtung Greverath bis Heidweiler) eine Treibjagd statt. Aus Sicherheitsgründen sollten an diesen Tagen die Außenbereiche nicht von Spaziergängern, Joggern, usw. genutzt werden. Achten Sie bitte ebenso auf Hinweisschilder oder Anweisungen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Verfasser: Stephan Becker| Online gestellt am 09 Jan 2015 von admin | Kategorie: Allgemeine Mitteilungen - Drucken

Artikel vom

9.01

2015

Einladung zur Planung der Kirmes 2015

Treffen zwecks Organistation der St.Bernhard-Kirmes in Niersbach am 14.01.2015 im Gasthaus „Zum Sandhoos“.


Nachdem die neu gestaltete St. Bernhard-Kirmes in Niersbach im letzten Jahr ein Erfolg war, wird die Veranstaltung auch in diesem Jahr in der neuen Form durchgeführt. Für die Planung der nächsten Kirmes im August, lade ich alle Vertreterinnen u. Vertreter der Vereine, sowie interessierte Bürgerinnen u. Bürger, die bei der Gestaltung mitwirken möchten, am Mittwoch, den 14.01.2015 um 19.00 Uhr ins Gasthaus „Zum Sandhoos“ ein.

Verfasser: Stephan Becker| Online gestellt am 09 Jan 2015 von admin | Kategorie: Allgemeine Mitteilungen - Drucken

Artikel vom

9.01

2015

Stiftung Niersbach-Greverath

Konstituierende Sitzung des Vorstands der Stiftung Niersbach-Greverath am 29.01.15.


Am Donnerstag, den 29.01.2015, 19.30 Uhr findet im Gasthaus „Zum Weißenstein“ in Greverath die öffentliche konstituierende Sitzung des neu gewählten Vorstands der Stiftung Niersbach-Greverath statt.

Die Tagesordnungspunkte sind:

-- Vorstandswahlen
-- Bericht aus dem Jahr 2014
-- Informationen
-- Verschiedenes.

Interessierte Bürgerinnen u. Bürger sind zu der Versammlung herzlich eingeladen.

Verfasser: Josef Heinz (Vorsitzender)| Online gestellt am 09 Jan 2015 von admin | Kategorie: Öffentliche Bekanntmachungen - Drucken

Artikel vom

25.12

2014

Adventsstündchen in Niersbach

Auf die Weihnachtszeit einstimmen konnte man sich am Montag den 22.12.14 beim Adventsstündchen in Niersbach.




Viele kleine und große Gäste versammelten sich um 16:00 Uhr in der Kirche, um den Darbietungen der Kommunionkinder und dem Heckenländer Kinderchor zuzuhören. Die Kinder trugen Gedichte und besinnliche Texte vor, und gemeinsam wurden einige Adventslieder gesungen. Außerdem durften alle Kinder beim Schmücken des Weihnachtsbaumes in der Kirche helfen.

Nach dem einstündigen Programm konnte man sich in der Halle bei Plätzchen und Punsch stärken und es wurde allerlei Selbstgebasteltes zum Kauf angeboten. 

Der Erlös kommt der Villa Kunterbunt in Trier zu Gute.

Ein wirklich gelungener Nachmittag!

Verfasser: Conny Mergen| Online gestellt am 25 Dec 2014 von admin | Kategorie: Aus dem Dorfleben - Drucken

Artikel vom

22.12

2014

Weihnachtliche Stimmung im Glühweinstand!

Der Sportverein SG Heckenland hat am 4. Adventswochenende einen Glühweinstand aufgebaut.




Viele Helfer haben etliche Stunden gearbeitet - und das Ergebnis konnte sich wirklich sehen lassen: Unser Sportverein SG Heckenland hat am 4. Adventswochenende einen Glühweinstand bei der Halle aufgebaut.



Von Freitag bis Sonntag wurden in gemütlicher Atmosphäre Glühwein, Waffeln und mehr angeboten. Am Sonntag wurde außerdem eine Familienwanderung für jedermann veranstaltet. An einem milden Wintertag, pünktlich um 10:30 Uhr, brachen circa 65 Teilnehmer zu einer 8 km langen Wanderung rund um Niersbach auf.



Gestartet wurde bei der Halle, von wo aus Armin Gödert die Wanderung anführte: durch „et Brodkäulchen", durch den „Saigrowen", „unter der Ritsch" entlang, über den "Goldberg" nach Wenzelhausen und dann zurück zur Halle.





Nach guten 1,5 Stunden konnte sich bei der Halle mit Linsensuppe, Würstchen, frischen Waffeln und Glühwein gestärkt werden.



Der Nachmittag hielt eine besondere Überraschung für die kleinen Gäste bereit, der Nikolaus hatte den Weg zum Glühweinstand gefunden und aus seinem großen Sack Geschenke an alle Kinder verteilt.



Es war ein sehr gelungenes Wochenende, welches nur durch Unterstützung von vielen Helfern möglich war, und vielen in schöner Erinnerung bleiben wird!






Verfasser: Conny Mergen & Thomas Bros| Online gestellt am 22 Dec 2014 von admin | Kategorie: Aus dem Dorfleben - Drucken

Artikel vom

16.12

2014

Sitzung des Gemeinderates Niersbach

Sitzung des Niersbacher Gemeinderates am 17.12.2014 um 19:00 Uhr im greverather Gemeindesaal.


Am Mittwoch, den 17.12.2014, findet um 18:00 Uhr im Bürgersaal
im Ortsteil Greverath in Niersbach eine öffentliche und eine nichtöffentliche
Sitzung des Gemeinderates Niersbach statt.

Tagesordnung:

Öffentlicher Teil

1. Erlass einer Satzung über die Reinigung öffentlicher Straßen
2. Vereinbarung über Grundstücksbenutzung zwischen der
Ortsgemeinde Niersbach und den Verbandsgemeindewerken Wittlich-Land
3. Mitteilungen
4. Verschiedenes

Nichtöffentlicher Teil

5. Vergabe Angebote Holzfällarbeiten
6. Grundstücksangelegenheit
7. Kündigung der Pachtverträge von Gemeindeland
8. Mitteilungen
9. Verschiedenes

Verfasser: Verwaltung| Online gestellt am 16 Dec 2014 von admin | Kategorie: Aus dem Gemeinderat, Öffentliche Bekanntmachungen - Drucken

Zurück ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Vorwärts
Powered by CuteNews

Das Rathaus

Alle Informationen aus dem Amtlichen Bekanntmachungsblatt der VG Wittlich-Land lesen

Hier klicken!

Wetter in Niersbach


WetterOnline
Das Wetter für
Niersbach

Niersbach in Bildern!