Bäume fällen in der Gemeinde

Im Bereich z.B. vom Forsthaus, vom Friedhof, am Dreesbrunnengelände usw. befinden sich Bäume der Gemeinde, die aufgrund ihrer Größe oder der mangelnden Standsicherheit gefällt werden müssen. Aufgrund der meist schwierigen Standorte der Bäume, ist eine „normale“ Fällung der Bäume oft nicht möglich. Aus diesem Grund, lässt die Gemeinde von Forstservicebetrieben Angebote für die Beseitigung der Bäume erstellen. Die Arbeiten werden in diesem Winter durchgeführt. Sollten auf privaten Grundstücken weitere Bäume vorhanden sein, die ebenfalls aufgrund ihrer Größe, der Standsicherheit und ihres Standortes schwierig zu entfernen sind, können sie sich liebe Mitbürgerinnen u. Mitbürger, wegen der Kontaktaufnahme mit dem beauftragten Forstbetrieb, an die Gemeinde wenden.

(c) www.niersbach-greverath.de