Ein Besuch auf dem Bauernhof




Am Mittwoch, 18. Mai fuhren die Vorschulkinder der „Villa Kunterbunt“ Niersbach zusammen mit den Erstklässlern der Grundschule Gladbach im Rahmen der Kooperation KiTa-Grundschule nach Heidweiler zum Bauernhof der Familie Schneider zu einer Hofbesichtigung.

Nach herzlicher Begrüßung führte die Familie Schneider die jungen Besucher gleich in den großen Stall mit 200 Kühen. Man erfuhr viel Wissenswertes über Haltung und Pflege der Tiere.
Auch die zehnjährige Cherry Lady, die mehrfach ausgezeichnete schönste Kuh Deutschlandes mit der besten Milchleistung , stand hier im Stall und genoss sichtlich die Massage einer großen Bürste.
Einige mutige Kinder fütterten und streichelten die Kühe.
Nächster Höhepunkt war der Besuch bei den Kälbchen im Alter von einem Tag bis 2 Wochen, die die Kinder in sogenannten Kälber-Iglus beobachten konnten, wie sie schon etwas Trockenfutter fraßen. Echte Zwillinge waren darunter!
Das Kälbchen im ersten iglu gefiel allen Kindern so gut, dass sie es sogar „taufen“ durften. Sie entschieden sich für den Namen „Elli“ und Herr Schneider befestigte auch gleich ein Namensschild an Elli’s Iglu. Nach dem Besuch weiterer Ställe mit Kälbchen unterschiedlichen Alters war Zeit für eine Frühstückspause. Die Gastgeber überraschten die „Mannschaft“ mit Kakao und Erdbeermilch. Hm, lecker!
Viel Spaß hatten alle danach beim Pflastermalen mit Kreide. Ganz tolle Bauernhofmotive, von Kälbchen über Ställe und Traktoren waren das kreative Ergebnis.
Überaus interessant waren der Melkstand mit einem Melkroboter, der riesige Milchtank mit Rührwerk und Kühlung.
Der absolute Höhepunkt des Morgens war die Geburt eines Kälbchens. Dabeisein, als eine Kuh ihr erstes Kälbchen zur Welt brachte, das war sensationell aufregend!
Vor dem Abschied vom Hof waren ausgelassenes Toben und Bewegung angesagt: Das Klettern auf den riesigen Rundballen aus Stroh, die mutigen Absprünge ins Strohbett waren ein unvergessliches Erlebnis. Da wurden sogar pieksende Pullover gern in Kauf genommen.
Ein großes Dankeschön von allen, die dabei waren, an Familie Schneider für den spannenden, höchst interessanten und erlebnisreichen Vormittag auf dem Bauernhof!


(c) www.niersbach-greverath.de