Holzasche im Wald entsorgt

Am vergangenen Samstag wurde „Auf der Staud“ in der Gemarkung Niersbach – Greverath Holzasche im Wald widerrechtlich entsorgt. Diese Asche entzündete sich über Nacht erneut und fingam frühen Morgen Feuer.

Aufgrund rechtzeitigen Eingreifens eines Mitbürgers unserer Gemeinde wurde der Brand schnell beseitigt, bevor es sich auf die Fläche ausdehnen konnte. Hierfür bedanken wir uns recht herzlich.

Wir appellieren aufgrund dieses Vorfalls an Ihren gesunden Menschenverstand, eine solche illegale Müllentsorgung in Zukunft zu unterlassen.

Hinweis zur richtigen Entsorgung / Nutzung von Holzasche

Holzasche aus Kamin / Öfen ist mindestens 48 Stunden in einem feuersicheren Gefäß aufzubewahren
(z. B. Ascheeimer)
Nach Abkühlung / verpackt und über den Restmüll entsorgen Holzasche von unbehandeltem Holz kann in kleinen Mengen im Garten kompostiert werden

Ihre
Gemeindeverwaltung
Niersbach-Greverath