Sie sind hier: Vereine > Wanderclub

Der Wanderclub


Das sind wir!

Eine Wanderung, die am Sonntag, den 25. Sept. 1994 stattfand, führte letztendlich zu der Gründung des Wanderclubs Niersbach. Am 27. November 1994 wurde eine Gründungsversammlung einberufen, an welcher 10 Personen teilnahmen.

Die Teilnehmer waren damals:
Thiel Ludwig, Urbild Werner, Steffen Werner, Enders Hermann, Bros Leo, Pitsch Elmar, Krumeich Franz-Josef, Naumann Peter, Munzel Hans und Helga.

Der gewählte Vorstand lautete:
Munzel Hans, Vorsitzender und Schriftführer Thiel Ludwig, 2. Vorsitzender Naumann Peter, Kassierer

Der Wanderclub Niersbach zählt heute 25 Mitglieder und führt seit der Gründung jeden 2. Sonntag im Monat eine Wanderung durch, welche im Mitteilungsblatt„Das Rathaus“ bekannt gemacht wird.

Zu den Besonderheiten zählen:
Der Wanderclub trägt zur Unterstützung der Gemeinde am „Altentag“ für die Bewirtung der Seniorinnen und Senioren im Jahresrythmus der Vereine bei. Die Ausschilderung unserer örtlichen Gemeindewanderwege war auch Aufgabe unseres Clubs.

Das 10-jährige Bestehen feierte der Wanderclub, an dem die ganze Dorfbevölkerung teilnahm.

In der Jahreshauptversammlung im Januar 1998 wurde ein Beschluss gefasst, eine Wandertafel zu errichten. Nach Planung und Bewilligung aller Zuschüsse etc., konnte man im Herbst 2000 die Fertigstellung der Wandertafel bestaunen.



Am 27. Mai 2001 hat der Wanderclub die Meulenwald-Wanderung hier in Niersbach mit anschließender Bewirtung der Gäste ausgetragen.

In der Jahreshauptversammlung im Januar 2008 wurde ein Wanderweg rund um unser Dorf ins Auge gefasst, nach Absprache mit der Gemeinde, die vorgesehene Führung des Wanderweges abgesprochen und der 1. Spatenstich ist im Mai 2008 erfolgt.



Die Einweihung des Wanderweges mit dem Namen "Panoramaweg Niersbach" wurde mit einer feierlichen Messe mit anschließender Prozession zu dem höchsten Punkt des Weges am 01. Juni 2009 (Pfingstmontag) durch unseren Pastor Bruder Theresius eingesegnet. Hans Munzel schilderte in ein paar kurzen Sätzen, wie die Gedanken und Ideen, die zu dem Wanderweg geführt haben, zustande kamen. Dem folgten weitere Redner, wie der Bürgermeister der VG Wittlich-Land Herr Christoph Holkenbrink und unserem Ortsbürgermeister Franz-Josef Krumeich. Das ganze Programm wurde umrahmt mit einer Darbietung des Jugendchores Niersbach-Heckenland mit anschließender Feier bei der Mehrzweckhalle in Niersbach.





Am 24. Juni 2009 wurde mit der Jugend in einem Freizeitprogramm ein Wildbienenhaus an unserem Panoramaweg errichtet, der Standpunkt wurde nördlich von Niersbach gewählt.



Der Wanderclub beteiligt sich an der Gestaltung des Erntedankumzuges im 3-Jahresrythmus mit einem Motivwagen und Fußgruppen.

Wie in jedem Jahr am 2. Sonntag im Oktober, führt der Wanderclub eine Pilz-wanderung mit Erklärung der Merkmale der einzelnen Pilze und dessen Zubereitung zum Verzehr, durch.

Zur 200-Jahrfeier der Filialkirche Niersbach wurde eine hl. Messe am 03. Mai 08 unter Mitgestaltung des Wanderclubs in der Filialkirche in Niersbach gefeiert. Vorher machten wir eine kleine Wanderung zu den Wegekreuzen im Ort Niersbach, die als Erinnerung der 7 Kreuze, wo früher der schmerzhafte Rosenkranz gebetet wurde.

Der Wanderclub erfreut sich über die oft große Beteiligung an den Wandertagen, wo es doch immer wieder schön ist, unsere herrliche Natur zu erleben und zu genießen, sowie bei der Mitgestaltung unseres Dorfes mit dem Ziel einer aufstrebenden Gemeinde.


Ansprechpartner


Wanderclub-Niersbach@web.de