Sie sind hier: Tourismus > Wanderwege

Wanderwege


Der Eifelsteig

Durch Niersbach/Greverath führt der premierte Wanderweg Eifelsteig. Der Eifelsteig beginnt in Aachen und endet in Trier. Er ist 313 km lang.

Niersbach/Greverath liegt an der 14. Etappe Bruch-Kordel. Diese Etappe ist mit 27,7 km die längste des gesamten Eifelsteiges. Diese Strecke ist in 8-9 Stunden zu bewältigen.

Nach dem Anstieg auf die Höhe lässt sich ein Streckenabschnitt durch lichten Mischwald, an Niersbach/Greverath vorbei, ohne große Anstrengung bewältigen.

Der mittlere Teil der Wanderung führt über die Hochebene um die Gemeinde Zemmer herum und anschließend hinab ins Tal der Kyll.

Niersbach/Greverath ist nur 2 km vom Etappenziel Bruch entfernt.


Allgemeine Infos zum Wanderweg auf Eifelsteig.de Die 14. Etappe des Wanderwegs auf Eifelsteig.de Interaktive Tourkarte

Die Meulenwaldroute


Die Meulenwaldroute ist ein Partnerweg des Eifelsteig. Die Route ist 32 km lang und ist in 7-8 Stunden zu schaffen.

Eine bunte Vielfalt an landschaftsprägenden Elementen bietet die Wanderung auf der Meulenwaldroute. Von Dreis aus erklimmt der Wanderer die Hochfläche bei Dodenburg mit großartigen Weitblicken, erlebt anschließend den quirligen Bendersbach, bevor es bei Heckenmünster in den Meulenwald geht. Dort gibt es seltene Mammutbäume und ein blubberndes Geheimnis… Eine echter Höhepunkt ist der Aussichtsturm Dierscheid, von dem aus man bei gutem Wetter bis in die Vulkaneifel blicken kann. Über Naurath erreicht man die offene Landschaft um Zemmer. Auf dem Eifelsteig geht es zum verwunschenen Quellgebiet des Gladbaches. Verschlungene Pfade führen über Greverath und Gladbach zurück ins Salmtal.


Mehr Infos zu diesem Partnerweg auf Eifelsteig.de Interaktive Tourkarte

Örtliche Wanderwege


Rund um Niersbach und Greverath gibt es mehrere örtliche Wanderwege! Die Beschreibungen folgen!

Nächste Veranstaltung

05.11.2017

Kirmes in Greverath

Uhr |

Veranstalter:

Mehr Infos
Powered by CuteNews