Brennholzzuteilung

Sehr geehrte Brennholzkunden,

als Vertreter Ihres erkrankten Revierleiters Hermann Linden werde ich Ihnen in diesem Jahr das bestellte Brennholz zuteilen. Durch die Corona-Krise bedingt, wird dies nicht wie gewohnt im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung sondern auf diesem Wege erfolgen.

Mit diesem Schreiben erhalten Sie eine Vereinbarung über den Kauf, die auch die Nummer Ihres Holzpolters enthält. Eine Karte mit der eingezeichneten Lage der Holzpolter im Wald und dem dazugehörigen Rettungspunkt ist ebenfalls beigefügt.
Da Sie in den vergangenen Jahren Brennholzkunden gewesen sind, gehe ich davon aus, dass Sie alle im Besitz eines Motorsägenscheines sind und auch die auf der Rückseite der Vereinbarung aufgeführten Bedingungen kennen und umsetzen. Auf eine Unterschrift wird daher in diesem Jahr verzichtet.
Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie mich telefonisch unter der Nummer 015228851692 erreichen.
Die Rechnung erhalten Sie in den nächsten Tagen über die Verbandsgemeinde Wittlich-Land.

Für Bürger der Gemeinde Niersbach besteht weiterhin die Möglichkeit neben der bestellten Holzmenge noch ein Polter mit 12,14 fm ( Buche ) und 4,6 fm ( Eiche ) zu erwerben. Teilen Sie mir bitte bis zum 31.03.2020 mit, falls Sie an diesen Zusatzmengen Interesse haben.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Franz-Josef Marxen

Zurück

Wetter in Niersbach


WetterOnline
Das Wetter für
Niersbach